https://infomedia.sh

WILLKOMMEN

 

Neuigkeiten aus der #FilmcommunitySH.

Meinungen zur Filmförderung und Medienpolitik.

Filmkritiken und Festivalberichte.

Termine zur #FilmkulturSH und #FilmszeneSH.

 

Herausgegeben von Filmkultur SH e.V.

Filmprogramme auf dem NORDEN – The Nordic Art Festival

Filmprogramme auf dem NORDEN – The Nordic Art Festival

Im vergangenen Jahr feierten Deutschland und Dänemark ein kulturelles Freundschaftsjahr. Auf diesem Freundschaftsgedanken aufbauend findet am 27.08.2021 die analoge Weltpremiere des deutsch-dänischen Kurzfilms „Niels und das Nydamboot“ (2020) von Anne-Kristin Jahn im Rahmen des NORDEN – The Nordic Art Festivals (26.8. – 12.9.2021, jeweils Donnerstag bis Sonntag, Schleswig, Landschaftspark Königswiesen) statt.

mehr lesen
Bilanz der Berlinale 2021

Bilanz der Berlinale 2021

Die Berlinale feiert erfolgreiche erste Etappe, freut sich auf das Summer Special mit dem Berliner Publikum und legt die Festivaldaten 2022 fest

Glückliche Gewinner*innen, gute Verkäufe im Filmmarkt, interessante Paneldiskussionen und viel Filmberichterstattung – das Fazit des Industry Events der 71. Berlinale hat die Erwartungen übertroffen. Pandemiebedingt fand die erste Etappe des Festivals vom 1. bis 5. März online statt und richtete sich weitestgehend an Filmbranche und Presse. Onlineveranstaltungen für das Publikum boten nur Berlinale Talents und der World Cinema Fund.

mehr lesen
„Nicht den Bock zum Gärtner machen“

„Nicht den Bock zum Gärtner machen“

Zur Gründung der MSH in den Filmbriefen der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein Nr. 14, 16, 17, 22

Unsere Retro-Reihe über die Filmbriefe der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein beschäftigt sich dieses Mal mit der langwierigen Gründungsphase der „Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Werke in Schleswig-Holstein – MSH“, meist nur kurz „MSH“ genannt, was für „Medienstiftung Schleswig-Holstein“ steht. Das Ringen um diese Förderungsinstitution, das die Mediendiskussion in Schleswig-Holstein zu Beginn der 1990er Jahre kurz nach dem Start der Kulturellen Filmförderung eineinhalb Jahre bestimmte, fand natürlich auch seinen Niederschlag in einer Anzahl von Artikeln in den verschiedenen Filmbrief-Ausgaben.

mehr lesen
Es braucht eine Öffnungsperspektive für die Kinos

Es braucht eine Öffnungsperspektive für die Kinos

Erklärung des Bundes der Filmbüros vom 26.02.2021

Kinos sind mit ihren vielfältigen Angeboten essentielle, das kulturelle und soziale Leben in den Städten und Regionen prägende Orte. Für Filme, Filmschaffende und Filmförderung ist und bleibt die Kinoleinwand unersetzbar. Bei den Plänen zur Wiedereröffnung dürfen die Kinos nicht an letzter Stelle stehen. Die Politik ist gefordert, um ein weiteres, Corona bedingtes Kinosterben zu verhindern.

mehr lesen

27. Videokunst Förderpreis Bremen

Ausschreibung 2021

Mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro ermöglicht das Filmbüro Bremen die Herstellung und Präsentation von mindestens zwei Videokunstprojekten. Willkommen sind alle Facetten: klassische, (non)lineare, audio-visuelle Projektideen, solche mit Installationscharakter sowie all jene, die sich an den Grenzen der Medienkunst bewegen.

mehr lesen

Archiv

Rubriken

Newsletter
abonnieren