https://infomedia.sh

WILLKOMMEN

 

Neuigkeiten aus der #FilmcommunitySH.

Meinungen zur Filmförderung und Medienpolitik.

Filmkritiken und Festivalberichte.

Termine zur #FilmkulturSH und #FilmszeneSH.

 

Herausgegeben von Filmkultur SH e.V.

Nach innen geblickt

Nach innen geblickt

Drei Drehbücher konkurierten in einer szenischen Lesung um den Drehbuchpreis SH 2021

30 Einreichungen gab es zum vom Verein Filmkultur SH bereits zum vierten Mal ausgeschriebenen Drehbuchpreis SH. Eine Vorjury hatte daraus drei Drehbücher für Kurzfilme von maximal 15 Minuten Länge nominiert, die am 28. November 2021 im Kieler Studio Filmtheater in einer szenischen Lesung vorgestellt wurden. Nachdem diese Lesung im letzten Jahr wegen der Pandemie „nur“ als Online-Podcast stattfinden konnte, kam jetzt das „Kopfkino wieder zurück ins Kino“.

mehr lesen
51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte – Call for Entries

51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte – Call for Entries

Vom 20. bis 24. April 2022 findet die 51. Ausgabe des internationalen Studierendenfilmfestivals Sehsüchte an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF statt. Sehsüchte ist das größte Studierendenfilmfestival in Europa und damit eine wichtige Plattform für den internationalen Filmnachwuchs, um ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren und mit anderen Filmschaffenden in Kontakt zu kommen. Internationale Nachwuchsfilmemacher:innen können bis zum 9. Januar 2022 ihre Arbeiten und Debütfilme einreichen.

mehr lesen
Meeres-Musik-Video-Projekt „Unter_Wasser / Under_Water“

Meeres-Musik-Video-Projekt „Unter_Wasser / Under_Water“

Im Rahmen des Projekts „UNTER_WASSER / UNDER_WATER“ wurde die Zusammenarbeit zwischen Kieler Musik- und Meeresfilm-Künstler:innen gefördert. So haben die vier lokalen Künstler:innen Amplitudes, Asōka, Jan Marxsen und Sven Miesner von dem Kieler Musiklabel Empore zu Unterwasser-Filmaufnahmen der international bekannten Kieler Filmemacher Daniel Opitz und Christian Howe eigene Musikstücke entwickelt und komponiert.

mehr lesen
Preisträger*innen der 63. Nordischen Filmtage Lübeck

Preisträger*innen der 63. Nordischen Filmtage Lübeck

„The Gravedigger’s Wife“ zweifach ausgezeichnet

Am Abend des 6. November 2021 wurden die Filmpreise der 63. Nordischen Filmtage Lübeck – zehn Auszeichnungen im Wert von 58.000 Euro – im Theater Lübeck verliehen. Gleich zweifach wurde „The Gravedigger’s Wife“ von Khadar Ayderus Ahmed ausgezeichnet: Die finnisch-französisch-deutsche Koproduktion gewann den mit 12.500 Euro dotierten NDR-Spielfilmpreis sowie den Kirchlichen Filmpreis INTERFILM (5.000 Euro).

mehr lesen
Kopfkino kehrt ins Kino zurück

Kopfkino kehrt ins Kino zurück

Finale des Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2021: 28.11.2021 im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz in Kiel

Kinos sind seit jeher Orte der grenzenlosen Fantasie. Bis ein Abenteuer auf der großen Leinwand landet, muss viel geschehen. Am Anfang steht immer das Drehbuch. Und genau dem möchte der Drehbuchpreis Schleswig-Holstein einen Kinoabend widmen. Im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz Kiel werden am Sonntag, 28.11.2021 ab 18 Uhr die Final-Drehbücher des Wettbewerbs in einer szenischen Lesung von bekannten Stimmen zum Leben erweckt. Die Leinwand bleibt aus – dafür geht das Kopfkino der Zuschauerinnen und Zuschauer an.

mehr lesen
Filmpionier, Filmemacher, Förderer des Filmnachwuchses

Filmpionier, Filmemacher, Förderer des Filmnachwuchses

Nachruf auf Dr. Kurt Denzer
(4.8.1939 – 12.11.2021)

Am 12.11.2021 verstarb Kurt Denzer im Alter von 82 Jahren in Kiel. Er war eine der prägenden Persönlichkeiten im doch recht überschaubaren Terrain des schleswig-holsteinischen Filmgeschehens der letzten 50 Jahre. Eine der besten Darstellungen über Kurt Denzers vielfältiges Schaffen und Wirken schrieb sein langjähriger Freund und Mitstreiter Ulrich Ehlers zu Denzers 65. Geburtstag 2004, die wir hier anstelle eines Nachrufs noch einmal dokumentieren.

mehr lesen

Archiv

Rubriken

Newsletter
abonnieren