“Und ewig blüht die Heide” – im Söl’ring Radio Syltfunk

Nicht nur seltene Heide-Pflanzen gibt’s auf Sylt, auch ein Radio, das von dort darüber (und vieles andere) sendet. Auf 88,1 und 100,3 MHz sendet der Syltfunk, das Söl’ring Radio – und für die, die dort keine Antenne haben, auch im Internet unter www.syltfunk.de.
Das hat in der norddeutschen Medienlandschaft einen ebenso seltenen wie interessanten Informationswert – wie z.B. der Beitrag über die Braderuper Heide, welche die dortige Naturschutzgemeinschaft kultiviert – auch für Gartenbesitzer.
Bundesfreiwilligendienstleister Lasse Monske berichtet im Syltfunk über die einzigartige Sylter Heide (Foto: www.naturschutz-sylt.de)
Stay tuned, u.a. für den am 18. Mai 2017 gesendeten Beitrag mit den Heide-ExpertInnen Margit Ludwig und Lasse Monske, nachzuhören unter: http://syltfunk.de/?p=13392. (jm)