49. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen laden erneut Filmemacher der ganzen Welt ein, ihre Arbeiten zum 49. Festival (1. bis 6. Mai 2003) einzureichen. Die Kurzfilmtage sind vor allem bekannt für ihre Offenheit für neue Formen und Erzählweisen. Ausgewählt werden etwa 70 Titel für den INTERNATIONALEN WETTBEWERB, 30 bis 35 Titel für den DEUTSCHEN WETTBEWERB und ebenso viele für den KINDER- UND JUGENDFILMWETTBEWERB. In diesen drei Wettbewerben konkurrieren die Arbeiten um 13 Preise im Wert von insgesamt 32.500 Euro. (Der MUVI-PREIS für das beste deutsche Musikvideo läuft mit eigenem Reglement und Anmeldeschluss.)

EINSENDESCHLUSS: 15. JANUAR 2003

ZUGELASSENE FORMATE:
Film: Super 8, 16 and 35 mm
Video: DV, DVCAM, S-VHS, Beta-SP/PAL

GENRES: alle

LÄNGE: international max. 35 min, deutsch max. 45 min

PRODUKTIONSDATUM: international nach dem 1.1.2001, deutsch nach dem 1.1.2002

WETTBEWERBE: International, Deutsch, Internationale Kinder- und Jugendfilme (Altersgruppen 5-16) (MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo mit eigenem Reglement und Einsendeschluss am 20. Februar 2003)

ANMELDEFORMULAR: www.kurzfilmtage.de (als pdf Download) ab sofort unter “Filmanmeldung” oder beim Festival zu bestellen (info@kurzfilmtage.de).

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Grillostr. 34, 46045 Oberhausen
Tel.: 0208-825-3073, Fax: 0208-825-5413
www.kurzfilmtage.de