Kieler “Häuserfilm” im MDR

Das Fernsehen zeigte ein weiteres Mal Interesse an dem Kieler Häuserfilm”, der Super-8-Doku über die Besetzung der Häuser am Kieler Sophienblatt Anfang der 80er Jahre. Der MDR bediente sich an dem Material und interviewte drei der Filmemacher von damals für die Sendung “8mm – die eigenen 4 Wände” (Sendung: 28.12., 22.05 Uhr). Die politischen Hintergründe blieben weitgehend ausgeblendet – und so bleibt der Beitrag eng am Filmthema, dem “Wohnen” und dem Zeitgeist …
(nach einer Produktionsnotiz von Karsten Weber, Filmgruppe Chaos)