Abschied von Kurt Denzer und der AG Film der CAU

Filmprogramm zu Kurt Denzers 65. Geburtstag im Kieler KoKi

Am 30.9. wird die AG Film der CAU aufgelöst. Damit scheidet auch Dr. Kurt Denzer aus dem Dienst, der als Produzent, Filmautor und Regisseur seit 17 Jahren die Geschicke der AG geleitet hat.

Darüber hinaus ist Denzer Gründungsmitglied der Kulturellen Filmförderung S.-H. e.V. und Gründer und Leiter des seit 1994 alle zwei Jahre stattfindenden Internationalen Archäologie-Film-Festivals Cinarchea.

Aus seinem umfangreichen filmischen Werk, das u.a. einen viel beachteten Themenkomplex in seinen Filmen für das Wikinger-Museum Haithabu enthält, zeigt das KoKi Kiel aus Anlass von Denzers 65. Geburtstag eine kleine Auswahl seiner Filme, u.a. “Wasser, Wolken, Wissenschaft”, “Dack ut Delv”, “Vom Baum zum Einbaum”, “Floret Academia”, “Düster, dunkel, knapp belichtet” und “Die Bernsteinperle” – am Mittwoch, 22.9., 20 Uhr.