Medienpreis des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes

Lebendiges Wasser in Schleswig-Holstein

Unter dem Titel “Lebendiges Wasser in Schleswig-Holstein” schreibt der SHHB seinen Preis für alle Medien (Wort, Bild und Ton) aus. Eingereicht werden können Beiträge in Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen, Büchern, Bildern, Websites etc. Alle Medien sind aufgerufen, sich mit einem Beitrag zu diesem Thema im internationalen Jahr des Süßwassers zu beteiligen.

Nicht nur für Künstler und Journalisten ist Wasser ein anregendes Thema. Schleswig-Holstein ist landschaftlich geprägt durch Seen, Flüsse, Bachläufe, Quellen. Trinkwasser, Wasser als Kurmittel, springendes Wasser in Parkanlagen – Wasser, das Thema hat viele Assoziationen.

Der SHHB lädt zu diesem Wettbewerb ein, der im November mit der Preisverleihung beendet wird. Eingereicht werden können Arbeiten die vom 1. Januar bis 30. September 2003 entstanden sind. Mediale Produktionen aller Art sind zugelassen. Der Preis wird ein Kunstwerk zum Thema des Wettbewerbs sein.

Parallel zu diesem Wettbewerb veranstaltet der SHHB mit der Klaus-Dieter-Müller-Stiftung einen Fotowettbewerb zum gleichen Thema. Die besten Ergebnisse dieses Wettbewerbs werden zu einer Ausstellung vereinigt.

In diesem Jahr wird der Preis zum 13. Mal verliehen. In den zurückliegenden Jahren wurden bereits Preise vergeben für Fernsehfeatures, Sachbücher, Hörfunksendungen, Folkloregruppen, Reportagen, Ortschroniken, Bildbände, Plakate, Hörfunkbeiträge zu 50 Jahre Land Schleswig-Holstein, Kurzfilme (Nordische Filmtage), Buchillustrationen und Comics sowie Filme bzw. Videos über touristische Ziele in Schleswig-Holstein.