Musik-Video “Sleep” mit Silver Award ausgezeichnet

Nach den Independent Days in Karlsruhe und der TV-Rotation auf onyx lief das Musik-Video “Sleep” jetzt auch erstmals auf einem internationalen Filmfestival, dem WorldFest Houston in den USA. Hier hat das Video dann gleich einen “Silver Award” erhalten. Dies obwohl – oder weil – der Clip mit seinen ruhigen und den Songtext unterstützenden Bildern einen Kontrapunkt zu den sonst üblichen Musik-Videos setzt. Trotz großer internationaler Beteiligung ist “Sleep” der einzige nicht-amerikanische Musik-Clip, der mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Gedreht wurde er in Bordesholm sowie Kiel und Umgebung.

Das traditionsreiche International Film Festival WorldFest Houston (www.worldfest.org) jährte sich dieses Jahr zu 36. Mal. Es gilt als größtes und bedeutendstes Independent Film-Festival in den Staaten und war Sprungbrett für Filmkünstler wie Steven Spielberg, George Lucas, Ridley Scott und David Lynch.

“Sleep” wurde von “feine Idee Film” (www.fifilm.com). produziert. Dahinter verbergen sich die Filmemacher Peter Leder aus Gettorf und Mathias Denker aus Bordesholm. Für sie ist es – neben diversen nationalen Preisen – die fünfte Auszeichnung, die einer ihrer Filme in den USA erhalten hat. In Kürze werden die beiden ihre Werkschau mit dem Titel “Durchgedreht” in Programmkinos platzieren. Daneben sind ein weiteres Musik-Video für den norddeutschen Liedermacher “Lykos” und eine kulturelle Dokumentation geplant.

Nähere Infos: feine Idee Film, Peter Leder, Fliederweg 25, 24214 Gettorf, Tel.: 04346/410101, Fax: 04322/752292, leder@fifilm.com, www.fifilm.com.