Benefizabend für das Kieler KoKi

Die “Freunde des Kommunalen Kinos in Kiel” laden am Sonntag, den 30. März, ab 19 Uhr ein zur: Kurzfilm-Benefiz-Party für das KoKi. Zu sehen sind:

  • der legendäre Kieler Kurzfilm “Ich und mein Schlot” von Jürgen Haacks, Helmut Schulzeck und Andreas Wilm, aus dem Jahre 1983,
  • “Ich möchte kein Mann sein” von Ernst Lubitsch, aus dem Jahre 1918, begleitet von Werner Loll am Klavier,
  • von der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein geförderte Kurzfilme,
  • Videoinstallationen von Friedericke Rückert und Anne Schmidt-Hollenberg.

Zu hören ist: Musik von Schmarowotsnik. Dazu gibt es Häppchen und Schlückchen und “talk about film!” – und darüber, wie man das KoKi bei der Arbeit in schwieriger Zeit unterstützen kann.