150.000 EUR für neue Mediathek an der ISNM in Lübeck

Technologie-Stiftung Schleswig-Holstein engagiert sich für das Mc Luhan Media Documentation Center

Für den Aufbau der Mediathek McLuhan Media Dokumentation Center an der ISNM International School of New Media engagiert sich die Technologie-Stiftung Schleswig- Holstein mit 150.000 Euro. “Die digitale Bibliothek in den Lübecker Media Docks bietet aktuelle und umfassende Informationen und stärkt die technologische Infrastruktur des ‘An-Instituts’ der Universität zu Lübeck. Damit werden Lübecks Chancen verbessert, weitere Drittmittel im Rahmen von Forschungsvorhaben und EU-Programmen einwerben zu können. Mit unserer Anschubfinanzierung bringen wir ein richtungsweisendes Projekt auf den Weg”, sagte der Direktor der Technologiestiftung Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Hans-Jürgen Block.

Die Mediathek wird einen umfassenden internationalen Bestand an englischsprachiger Fachliteratur der Disziplinen Medientechnologie, Interaktives Design, Medien Design, Informationsarchitektur, E-Learning, E- und M-Business, Ökonomie und Geisteswissenschaften umfassen. Darüber hinaus kann über digitale Zugänge auf visuelle Datenbanken im In- und Ausland zugegriffen werden.

Betreut wird die Mediathek von der ISNM und dem IMIS, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität zu Lübeck. Die Bibliothek wird ab Herbst 2003 von medien- und technologieorientierten Unternehmen in den Media Docks und im ganzen Land genutzt werden können. In Kooperation mit anderen Institutionen des Landes will die Mediathek auch die Digitalisierung kultureller Sammlungsbestände im Land unterstützen. “Das McLuhan Documentation Center, benannt nach einem der ungewöhnlichsten und bedeutendsten Denker der Neuen Medien, dem kanadischen Literaturwissenschaftler Marshall McLuhan, ist bereits jetzt das intellektuelle Zentrum der ISNM und der Media Docks und wird schon bald zu einer Referenz für das Land und darüber hinaus werden”, so Professor Dr. Hubertus von Amelunxen, wissenschaftlicher Direktor der ISNM.

Bereits in seinem Aufbau wird das McLuhan Media Documentation Center Thema eines angewandten Forschungsprojektes mit dem Arbeitstitel “Cross-disciplinary Digital Library” sein, das die ISNM gemeinsam mit Partnerinstitutionen aus Australien und Kanada durchführen wird. Im Rahmen dieses Projektes ist im kommenden Jahr die Errichtung einer neuen Professur “Digital Libraries” vorgesehen.

Die ISNM International School of New Media GmbH bietet als “An-Institut” der Universität zu Lübeck einen neuartigen, postgradualen und international anerkannten Master-Studiengang für die digitalen Medien. Das 18 Monate (Vollzeit) bzw. 36 Monate (Teilzeit) dauernde englischsprachige Studium schließt mit dem Master of Science in Digital Media und qualifiziert Akademiker verschiedenster Fachrichtungen für Führungspositionen in allen Bereichen der neuen digitalen Medien. Das Curriculum orientiert sich nicht an einer Kerndisziplin, sondern integriert die Disziplinen: Computer Science and Information Sciences, Communication and Media Technology, Economics and Law, Design and Media Arts sowie Humanities and Cultural Studies. Ein mehrmonatiges Auslandsstudium an einer internationalen Partnerhochschule sowie eine projektorientierte Masterthesis schließen das Studium ab.

(nach einer Pressemitteilung der ISNM)