Wirtschaftsminister Rohwer klönt mit den Studenten am Multimedia Campus Kiel

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Rohwer traf sich mit Studierenden am Multimedia Campus. Im Stil des von US-Universitäten bekannten “brown bag lunch” informierte er sich in lockerer Atmosphäre aus erster Hand über die Erfahrungen mit dem Masterstudiengang zum Master of Science in Multimedia-Management.

Bei seinem Besuch betonte Rohwer, dass jeder heutzutage zunehmend in die eigene Weiterbildung investieren müsse. In vielen Ländern sei es üblich, für eine qualifizierte Ausbildung zu zahlen. “Die New Economy benötigt heute und morgen nicht nur Fachkräfte, sondern auch eine wachsende Zahl von Führungskräften für die Bereiche Informations- und Kommunikationstechnik, Digitale Medien und Electronic Commerce”, so Rohwer.

“Für Unternehmen bietet sich heute die Chance am MMC hochqualifizierte, vorausgewählte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für morgen zu gewinnen. Durch das Sponsoring eines kompletten Studienplatzes oder durch Übernahme eines oder mehrerer Stipendien können sich Unternehmen den bevorzugten Zugriff auf ein sehr attraktives Mitarbeiterpotential sichern”, sagte Rohwer.