6. Filmfest in Kiel –
Ausschreibung zum Filmfest Schleswig-Holstein

Vom 24.5. bis 26.5.2002 veranstaltet die Kulturelle Filmförderung Schleswig-Holstein zusammen mit dem Kommunalen Kino in der Pumpe in Kiel das Filmfest Schleswig-Holstein.

Das Filmfest wird sich in drei Sektionen gliedern:

  • “Augenweide” wird wie bisher Produktionen von Filmschaffenden aus dem Lande und Filme aus Schleswig-Holstein zeigen. Einsendeschluss für Bewerbungen an die Kulturelle Filmförderung ist der 5. April 2002 (VHS-Kassette mit technischen Angaben, Pressetext und Fotos).
  • “FilmDock” wird das neue Forum für den internationalen Dokumentarfilm (short documentaries) mit einem Schwerpunkt auf den kürzeren Formaten. Einsendeschluss für Bewerbungen an die Kulturelle Filmförderung ist auch hier der 5. April 2002 (VHS-Kassette mit technischen Angaben, Pressetext und Fotos).
  • “Einstellung” begrüßt Partnereinrichtungen und zeigt ihren speziellen Blick auf Prozess und Ergebnis filmischen Arbeitens. Eröffnet wird die Reihe vom Internationalen Dokumentarfilmfestival “Visions du réel” aus Nyon, Schweiz.

Weitere Informationen in der nächsten Ausgabe von infomedia-sh aktuell. Einen Schwerpunkt zum Thema “short documentaries” bringen wir in der Mai-Ausgabe. (bgn)